5. Auktion „Sudheimer Outdoors“ für internationale Springfohlen am 21. April 2018

Bereits zum fünften Mal veranstaltet das Westfälische Pferdestammbuch e.V. in Kooperation mit der Familie Marion und Thomas Sagel während der traditionellen „Sudheimer Outdoors“ in Brakel eine Fohlen-Auktion.

Das kleine, aber feine Lot springbetonter Fohlen mit internationalen Pedigrees kommt am 21. April 2018 um ca. 20.30 Uhr auf dem Hauptplatz des diesjährigen Turniers in Brakel unter den Hammer.

Weitere Infos finden Sie zu gegebener Zeit auf dieser Seite.

Ansprechpartner:

Bernd Richter Carsten Lenz
Auktionsleiter
Mobil: 0172 - 24 132 80
richter@westfalenpferde.de
Verkaufsleiter Springen
Mobil: 0173 - 53 675 68
lenz@westfalenpferde.de

 

Fohlenauktion Sudheimer Outdoors 2017 erfolgsgekrönt
4. Auflage bringt mit 16.500 € Höchsten Durchschnittspreis Teuerstes springbetont gezogenes Fohlen einer westfälischen Fohlenauktion überhaupt und höchster Durchschnittspreis seit Beginn der Turnierauktionskooperation mit Familie Sagel - das sind die Kennzahlen der ersten westfälischen Fohlenauktion des Jahres 2017. Gleich die Katalognummer 1 v. Cornet Obolensky - Sandro Boy erzielte mit 50.000 € Zuschlagspreis ein ganz besonderes Auktionsergebnis. Besonders war auch das Bieterduell zwischen dem letztendlich erfolgreichen, niedersächsischen Springreiter und dem Vorbieter. Dieser wiederum war vor zwei Jahren erfolgreich bei der Sudheimer Auktion als Käufer des Vollbruders. Zufrieden waren die Züchter der neun Fohlen über die Zuschlagspreise, die auch Dank des guten Flairs auf der gesamten Reitanlage erzielt werden konnten.