Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat im Westfälischen Pferdezentrum

für Freitag, 6. Juni 2014 (14.00 Uhr) wurden insgesamt 50 Pferde und Ponys angemeldet

Vom 11.-13. Juli 2014 wird in Lienen das Deutsche Fohlenchampionat bereits zum 14. Mal veranstaltet und hat sich als feste Größe unter den Topevents in der Pferdezucht etabliert. Initiator und Hauptsponsor des Deutschen Fohlenchampionates ist die LVM Versicherung, die durch ihr Engagement die deutsche Pferdezucht fördert. Das Konzept basiert auf ingesamt 21 Qualifikationen, die in ganz Deutschland stattfinden.

Am Freitag, 6. Juni 2014 findet im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf erstmals ein Qualifikationstermin zum Fohlenchampionat statt. Ab 14.00 Uhr haben Züchter von Spring- und Dressurpferden sowie von Reitponys die Gelegenheit, eines der begehrten „Tickets“ für das Finale in Lienen zu lösen. Die jeweils 25 % der am besten bewerteten Hengst-, Stut- und Ponyfohlen qualifizieren sich für das Finale, für die attraktive Ehrenpreise bereitstehen.

Außerdem besteht seitens des Verbandes die Möglichkeit, alle teilnehmenden Fohlen direkt vor Ort registrieren zu lassen (brennen und/oder chippen). Bitte bringen Sie dazu die westfälische Fohlenmeldung mit.

Katalog der angemeldeten Pferde & Ponys

 

Ansprechpartnerin:
Jennifer Kneupper
Westf. Pferdestammbuch e.V.
Sudmühlenstr. 33, 48157 Münster
Tel.: 0251-32809-12, Fax: 0251-32809-24
eMail: kneupper@westfalenpferde.de

 

Seite des Veranstalters:
www.deutsches-fohlenchampionat.de