Stutbuchleiterin des Westf. Pferdestammbuches hat sich „getraut“ !


Am 30. April 2014 gaben sich die Stutbuchleiterin des Westfälischen Pferdestammbuches, Sylvia Versmold geb. Borgmeyer, und Ihr Mann Florian Versmold in der historischen Windmühle in Glandorf das Ja-Wort. Die im Jahr 1839 erbaute Mühle gab den perfekten Rahmen für das freudige Ereignis ab.

Sylvia Versmold, seit 1998 in der Zuchtbuchabteilung des Pferdestammbuches tätig, und Ihr Mann Florian, Fachberater im landw. Bereich bei der Raiffeisen-Warengenossenschaft Milte, traten bei strahlendem Sonnenschein vor den Traualtar. Standesgemäß trug Florian seine Sylvia über den passenden „Westfalensprung“.

Die Geschäftsführung sowie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Westfälischen Pferdestammbuches e.V. wünschen Sylvia und Florian für ihren gemeinsamen Lebensweg alles Gute!