Westfalen-Woche 2014

Zu den beiden Eliteschauen wurden 161 Stuten zugelassen


Am Dienstag, 22. Juli startet um 10.00 Uhr die Westfälische Eliteschau für 3-4j. Reitpferde- und Kaltblutstuten. Bis ca. 12.00 Uhr werden die 31 springbetonten Reitpferdestuten präsentiert. Nach einer Stunde Mittagspause schließen sich 11 Kaltblutstuten an. Das Richten der dressurbetonten Reitpferdestuten ist für 14-17.30 Uhr vorgesehen. Spannend wird es danach bei den Endringen, in denen die drei Siegerstuten ermittelt werden.

Katalog der Eliteschau am Dienstag, 22. Juli 2014 (pdf)

 

Die Westfälische Eliteschau für Reitpony- und Kleinpferdestuten steht für Samstag, 26. Juli, ab 14.00 Uhr auf dem Programm. Zuerst stellen sich 39 Reitponystuten dem Richterurteil, es folgen ab 16.00 Uhr die Shetland-, Classic Pony- und Welshstuten. Auch hier werden die jeweiligen Siegerstuten in den anschließenden Endringen ermittelt. Neu in diesem Jahr ist, dass die Haflingerstuten anlässlich der Handorfer Haflinger-Tage  auf einer eigenen Eliteschau am 14. September präsentiert werden.

Katalog der Eliteschau am Samstag, 26. Juli 2014 (pdf)

 

Das Westfälische Pferdestammbuch e.V. würde sich freuen, Sie zu unseren Eliteschauen begrüßen zu dürfen und so zum entsprechenden Rahmen für unsere jahrgangsbesten Stuten beizutragen.