Gelungene auswärtige Turnier-Fohlenauktion in Groß Viegeln (Mecklenburg-Vorpommern)

Durchschnittspreis für springbetonte Fohlen knapp 14.000 € bei DKB-Pferdewochen

Eine gelungene Premiere feierte das Westfälische Pferdestammbuch mit den beteiligten Springpferdezüchtern anlässlich der ersten Turnierfohlenauktion außerhalb des Kernzuchtgebiets Westfalen. Zusammen mit dem Springreiter Holger Wulschner und in Kooperation mit dem Pferdezuchtverband Mecklenburg-Vorpommern startete für Westfalen das Auswärtsprojekt anlässlich der DKB-Pferdewochen in Groß Viegeln auf der Reitanlage des internationalen Springreiters. Zehn Fohlen wurden im Samstagabendprogramm des Turniers vor gut gefüllter Kulisse vom Auktionator Bernd Richter versteigert. Zum Durchschnittspreis von 13.900 € wechselten alle Fohlen den Besitzer.


Ergebnis Fohlenauktion Groß Viegeln 2016