Abfohlmeldung ONLINE

Direkt aus dem Stall zum Pferdezuchtverband - Abfohlmeldung online

Neue Möglichkeiten zur Meldung der Fohlengeburt – ab sofort ermöglicht das Westfälische Pferdestammbuch seinen Züchtern die Möglichkeit, neben der herkömmlichen „Papier-Abfohlmeldung“ die Meldung der Fohlengeburt vor dem eigentlichen Registriertermin bereits online zum Zuchtverband zu senden. Über die Zuchtverbandshomepage www.westfalenpferde.de erhält jeder Züchter einen einfachen Zugang zu einer Übersicht seiner gemeldeten Bedeckungen. Die Anmeldung im Online-System erfolgt sehr lediglich anhand der Daten, die bereits beim Verband hinterlegt sind. Benötigt werden „Lebensnummer des/eines Fohlens; Mitgliedsnummer des Züchters; beim Verband hinterlegte Emailadresse des Züchters“. Ob Handy, Tablet oder PC - auf allen Geräten kann die „Abfohlmeldung online“ aufgerufen werden.

In dem System kann der Züchter das Geburtsdatum und Geschlecht des Fohlens angeben, die Informationen stehen der Zuchtbuchführung des Westfälischen Pferdestammbuchs danach sofort zur Verfügung. Darüber hinaus können in einem Freitextfeld weitere Angaben gemacht werden, so dass auch die Anmeldung zu einer Stutenschau oder eine Terminanfrage für einen Hofbrenntermin ermöglicht werden.

Als Protokoll der vorgenommenen „Online-Abfohlmeldung“ erhalten sowohl die Züchter als auch die Zuchtbuchabteilung eine Email als Beleg der getätigten Meldedaten. Beim eigentlichen Registriertermin des Fohlens haben die Stutbuchmitarbeiter die online gemeldeten Daten dann bereits vorliegen, so dass nur noch eine Nachkontrolle und Freigabe der „geprüften Daten“ für die Datenbank erfolgt. Das System ist somit ein erster Schritt hin zu mehr Vorerfassung und Selbstverwaltung. Auch die fristgerechte Meldung der Geburt an den Verband wird sichergestellt.

Noch ersetzt die „Abfohlmeldung online“ nicht die Papier-Abfohlmeldung. Die Papierform ist vorerst noch ein wichtiges Dokument bei der Fohlenregistrierung und somit weiterhin den Stutbuchmitarbeitern beim Registriertermin vorzulegen.

Auf der Homepage des Westfälischen Pferdestammbuchs www.westfalenpferde.de  sind über einen Button alle Informationen und der Zugangsbereich aufrufbar. Ansprechpartner im westfälischen Stutbuch ist Sabien Seelemeyer (Tel. 0251 – 3280923; Email).

Hier gelangen Sie zur Online Abfohlmeldung...