4. Ponyforum Hengsttage

Am 4. und 5. November 2017 finden die Ponyforum Hengsttage erstmals im Pferdezentrum Münster-Handorf statt.

Bundesweit konnten auf zahlreichen Auswahlterminen von fast 90 vorgestellten Hengsten 39 zur Veranstaltung zugelassen werden. 

 

Die Veranstaltung hat sich zum größten Körplatz in Deutschland entwickelt.

  • Diese Veranstaltung ist die bundesweite Gemeinschaftskörung aller Ponyforum-Mitgliedsverbände, alle Verbände erkennen die Körurteile an.
  • Alle Hengste der Kollektion gehen im Anschluß an die Körung in die Auktion, so konnte für die Kunden ein transparenter Hengstmarkt geschaffen werden.
  • Alle Hengste sind im Vorfeld tierärztlich untersucht und versichert.
  • Die Körkommission besteht aus: Wilken Treu ( Zuchtleiter Westfalen), Volker Hofmeister (Zuchtleiter Hannover), Florian Solle (Zuchtleiter Hessen) und Detlef Schwolow (1. Vorsitzender AG Süddeutscher Pferdezuchtverbände / Kleinpferde)
  • Aus den vergangenen drei Veranstaltungen, die in Alsfeld stattfanden, konnten schon zahlreiche hocherfolgreiche Sportponys wie auch Deckhengste hervorgehen!
  • Die erfolgreichsten Züchter und Ausbilder aus ganz Deutschland zählen zu den Beschickern aber auch Käufern!
  • Seien Sie unser Gast, der Eintritt ist frei – wir freuen uns auf Sie!

 

ZEITPLAN

Samstag, 04.11.2017
12.00 – 13.30 Uhr Pflastermusterung
13.30 – 17.00 Uhr Freispringen
ab 18.00 Uhr Longieren aller Hengste auf zwei Ringen
ab 20.00 Uhr Züchterabend mit Freibier und Spanferkelessen

Sonntag, 05.11.2017
09.00 – 12.30 Uhr Freilaufen mit anschließenden Schrittringen
12.30 – 13.00 Uhr Mittagspause
13.00 – 14.00 Uhr Körurteile mit Kommentierung, Ehrung der Prämienhengste!
14.30 Uhr AUKTION