Fohlen-Auktion in Mecklenburg-Vorpommern am 11. Mai 2019



Am 11. Mai 2019 findet wieder eine Springfohlen-Auktion vor den Toren Rostocks statt. Zusammen mit dem Springreiter Holger Wulschner und in Kooperation mit dem Pferdezuchtverband Mecklenburg-Vorpommern werden wieder hoffnungsvolle Springfohlen anlässlich der DKB-Pferdewochen in Groß Viegeln auf der Reitanlage des internationalen Springreiters versteigert. 

Weitere Infos finden Sie zu gegebener Zeit auf dieser Seite.

Bei Fragen zur Auktion wenden Sie sich gerne an das Auktionsteam.

Carsten Lenz Florian Buck Sabien Brittner
Vermarktung
Mobil: 0173 - 53 675 68
lenz@westfalenpferde.de
Vermarktung
Mobil: 0172 - 722 13 94
buck@westfalenpferde.de
Vermarktung
Mobil: 0152 - 537 840 41
brittner@westfalenpferde.de

 

 

Erfolgreiche Fohlenauktion vor den Toren Rostocks 2018

Preisspitze an Hengstfohlen v. Comme il faut

Am 16. Juni 2018 fand bereits zum dritten Mal eine Springfohlen-Auktion auf Holger Wulschners Anlage „Gut Groß Viegeln“ bei Rostock statt.

Die Kollektion umfasste acht westfälische sowie zwei Fohlen des Mecklenburger Zuchtverbandes.

Erstmals fungierte Carsten Lenz, seines Zeichens Verkaufsleiter Springen beim Westfälischen Pferdestammbuch, als Auktionator. Nach der Auktion resümierte er: „Wir sind hoch zufrieden. Wir haben ein durchweg positives Feedback von Reitern, Züchtern und Sponsoren vor Ort bekommen, die Erwartungen an das Lot wurden voll erfüllt.“

Den Tageshöchstpreis erzielte mit 35.000 € ein Nachkomme v. Comme il faut/Achill-Libero H. Das braune Hengstfohlen aus höchstsportivem Mutterstamm wird zukünftig bei Max Kühner seine Box beziehen.

Fortsetzung 2019 folgt.