Nachkörung

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Nach individueller Rücksprache mit dem Westfälischen Pferdestammbuch können Hengste, die in einem deutschen FN-Mitgliedszuchtverband gekört und im Hengstbuch I eingetragen sind, für die westfälische Zucht anerkannt werden. Für die Teilnahme am WestfälischenZuchtprogramm ist jedoch die Vorstellung der Hengste zur Nachkörung erforderlich.

Der Zeitplan wird noch bekannt gegeben.