Abfohlmeldung ONLINE

Neue Möglichkeiten zur Meldung der Fohlengeburt – ab sofort ermöglicht das Westfälische Pferdestammbuch seinen Züchtern die Möglichkeit, neben der herkömmlichen „Papier-Abfohlmeldung“ die Meldung der Fohlengeburt vor dem eigentlichen Registriertermin bereits online zum Zuchtverband zu senden.

Die Anwendung funktioniert nur, wenn Sie eine Emailadresse in der Datenbank des Westfälischen Pferdestammbuchs hinterlegt haben. Sie können Ihre Emailadresse gerne direkt an die Stutbuchabteilung durchgeben, so dass Sie freigeschaltet werden (Email an: seelemeyer@westfalenpferde.de).

1. Eingabe der Daten:

  • Lebensnummer des Fohlens (die Lebensnummer finden Sie auf der Abfohlmeldung)
  • Ihre Mitgliedsnummer
  • Ihre Email-Adresse, die beim Verband hinterlegt ist

2. Nach der Eingabe der Daten gelangen Sie zur Übersicht und Kontrolle der Deckdaten.

3. Im nächsten Schritt werden das Geschlecht und das Geburtsdatum des Fohlens abgefragt. Die Angabe eines Fohlennamens sowie der Farbe sind optional möglich. Im Freitextfeld besteht die Möglichkeit, einen Hoftermin oder Chipunterlagen zur Fohlenregistrierung anzufordern. Eine Anmeldung zu einer Stutenschau erfolgt über unser neues System "WestfalenOnline".

4. Nach dem Absenden der Daten erhalten Sie eine Bestätigung per Email.

Hier gelangen Sie zur Online Abfohlmeldung...